Alle 7 Kontinente: Zu Hause in Berlin

Da ist es, das verheißungsvolle 7. Jahr der Familiennacht. Aber es soll und wird nicht das verflixte 7. Jahr –  die 7. Familiennacht wird noch toller, noch bunter und noch besser als in den vergangenen sechs Jahren. Berlin bleibt im Wandel. Wir alle haben gemeinsam große Aufgaben, um uns ein liebens- und lebenswertes Zuhause zu gestalten. Die Familiennacht ist ein Prozess, ein Ereignis im Jahr, welches Familien in den Mittelpunkt des Stadtgeschehens rückt. Hieß es im letzten Jahr noch „Willkommen in Berlin“ nehmen wir diesen Gedanken mit ins eben siebente Jahr für das neue Motto „Alle 7 Kontinente: Zu Hause in Berlin“.

Der Gedanke an, über und zu Inklusion, an eine offene Gesellschaft, die Zugänge schafft, die die Vielfalt der Menschen anerkennt und respektiert, scheint Herausforderung und Chance gleichzeitig zu sein. Berlin wächst und das soll es auch – nur die Frage nach dem Wie wir gemeinsam das Wachsen gestalten, bleibt zunächst offen. Aber da haben wir als Gestalter*innen, als Bewohner*innen eine besondere Aufgabe. Eine, die mitunter nicht immer leicht ist, nicht immer zufriedenstellend für jede*n Einzelne*n. Umso mehr freuen wir uns, einen Beitrag leisten zu können für ein familienfreundliches Berlin. Ein Berlin, in dem es wichtig ist, Räume zu schaffen, Gelegenheiten, sich zu begegnen, sich (neu) kennenzulernen, einander zu achten und gemeinsam in unserer Vielfalt einmalige Erfahrungen mit der Familie zu erleben.

Die AG Familiennacht möchte Sie als Akteur*innen und Teilnehmende anregen, dazu beizutragen. Auch von der 7. Familiennacht sollen viele Impulse für ein freundliches Miteinander und ein respektvolles Zusammenleben ausgehen.

Wir freuen uns auf die 7. Familiennacht am Samstag, den 7. Oktober 2017, wenn sich die Türen und Tor ab 17 Uhr für 7 Stunden wieder öffnen werden!