Eröffnungsveranstaltung 2020

Hier erhalten Sie in Kürze Informationen zur Eröffnungsveranstaltung der FAMILIENNACHT 2020!

2019 fand die Eröffnung in der Böckhstraße in Berlin-Kreuzberg im Rahmen des dort von 16 bis 19 Uhr stattfindenden Spielstraßenfestes statt.

Mit dem Spielstraßenfest feierten der Dachverband Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) und das Bündnis für Temporäre Spielstraßen am 28.9. von 16 bis 19 Uhr auf der Kreuzberger Böckhstraße den Abschluss der erfolgreichen ersten Saison der allerersten Temporären Spielstraße in Berlin. Kleinere Angebote richteten sich vor allem an Familien mit jüngeren Kindern. Das Deutsche Kinderhilfswerk bot eine Mitmachaktion zum Recht auf Spiel an. Ein kleiner Infostand informierte über die Idee der temporären Spielstraße und fragte nach Freiräumen für‘s Kinderspiel in der Großstadt. Das Skazka Orchestra machte Musik, die Große und Kleine gleichermaßen gut fanden. Vor allem aber war die Straße mal reserviert für’s freie Kinderspiel und die nachbarschaftliche Begegnung.

Das passte bestens zu einer Berliner Familiennacht, die sich in diesem Jahr den Kinderrechten und besonders dem Recht auf Spiel widmete.