Der Veranstaltungskalender zur 8. FAMILIENNACHT ist online

Zum 8. Mal heißt es „Türen auf!“ zur FAMILIENNACHT in Berlin und Umland!
In diesem Jahr lautet das Motto „#Familiennacht 8.0 - Brücken bauen - Grenzen überwinden“ und über 160 Akteuere beteiligen sich mit kreativen Angeboten.
Ab sofort kann im Online-Veranstaltungskalender gestöbert werden. Die Familien sind eingeladen sich ihr individuelles Programm zusammenzustellen. Auf www.familiennacht.de sind alle geplanten Aktionen mit übersichtlichten Informationen zu den einzelnen Programmen, zur Startzeit, zum Alter und zu den Eintrittspreisen eingestellt. Ein Spitzenprogramm mit über 130 Veranstaltungen wartet auch in diesem Jahr auf die Kleinen und Großen.

Eckdaten der 8. FAMILIENNACHT 2018

  • Veranstaltungsdatum: Sonnabend, 13. Oktober 2018
  • Veranstaltungszeitraum: 17:00 Uhr bis 24:00 Uhr
  • Veranstaltungsorte: alle Berliner Bezirke und Umland
  • Eintrittspreise: viele Angebote sind kostenfrei, die Preise variieren
  • Schirmpatenschaft: Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie

Das Motto der 8. FAMILIENNACHT
Dieses Jahr heißt es „#Familiennacht 8.0 - Brücken bauen - Grenzen überwinden“! Digitale Medien haben in unserer Gesellschaft und damit auch im Leben von Kindern, Jugendlichen und deren Familien einen wichtigen Stellenwert eingenommen. Daher stehen in diesem Jahr Medien im Mittelpunkt der Familiennacht. Von Datenrallyes bis Märchenstunden am Lagefeuer ist alles dabei. Das Besondere in diesem Jahr? Wir kooperieren mit dem Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB), so dass berlinweit erstmalig zahlreiche Bibliotheken an diesem Samstag die Tür speziell für Familien öffnen werden.

Welche Veranstaltungen bietet die FAMILIENNACHT und wer kann mitmachen?
Für jede und jeden ist etwas dabei: Für Forscher*innen und Entdecker*innen, für Computerexpert*innen, für Bewegungshungrige und Sportskanonen, für Bücherwürmer und Musikbegeisterte, für kleine und große Künstler*innen, für Nachtschwärmer*innen, Entspannte und Kulturhungrige. Es wird gebastelt, getanzt,  gelauscht, musiziert, entdeckt und in diesem Jahr natürlich auch gezockt. Eingeladen sind alle Familien mit Kindern von 0 bis 14 Jahren. Alle Angebote lassen sich über den Veranstaltungskalender nach Alterseignung, Bezirk und weiteren Filtern zusammenstellen.

Was ist das Besondere an der FAMILIENNACHT?
Die teilnehmenden Akteur*innen bieten über 130 Veranstaltungen an, die speziell auf Familien zugeschnitten sind. Alle Aktionen gibt es nur an diesem Tag, viele Akteur*innen öffnen ihr Haus ausschließlich für die FAMILIENNACHT.