Fachtag „10 Jahre Familiennacht“: Chancen und Herausforderungen der Familienarbeit in Zeiten der Digitalisierung

Auf der Fachtagung zum 10-jährigen Jubiläum der Berliner Familiennacht am 19. Mai haben Expert:innen und Akteur:innen aus Praxis und Wissenschaft zentrale Fragen, Chancen und Herausforderungen der Familienarbeit in Zeiten der Digitalisierung diskutiert. Dabei wurden auch konkrete Forderungen an die Politik formuliert, z. B. durch Regelfinanzierung und Verstetigung von Projekten Rahmenbedingungen und Angebote für Familien in Berlin weiter zu verbessern.

In Vorträgen und interaktiven Formaten informierten und diskutierten rund 80 Expert:innen zu Fragen der Familienbildungs-arbeit im Kontext der Digitalisierung, zum Aufbau von Bildungsnetzwerken, zu pädagogischen Konzepten der Familienbildung, Besucher:innenbindung und Erfolgsfaktoren für hybride und digitale Veranstaltungsformate. Institutionen wie das FEZ-Berlin, das Grips-Theater, wellcome-online.de, I.D.E Institut für Demographische Entwicklung, der JugendKulturService und der Berliner Beirat für Familien waren als Moderator:innen eingebunden und setzten Anregungen mit Beispielen aus der Praxis.

Im Rahmen der Evaluation des Erfolgsprojekts Familiennacht richtete sich der Blick auf zukünftige Entwicklungspotenziale der Veranstaltung. Der Jubiläumsfilm „10 Jahre Familiennacht“ sowie das Musikvideo zum Familiennachtssong „Die Nacht gehört uns!“ von Suli Puschban feierten ihre Uraufführung.

Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie und Schirmpatin der Familiennacht, dankte allen Akteur:innen für ihr herausragendes Engagement in der zehnjährigen Geschichte der Familiennacht. Sie verwies auf das bundesweit einmalige Familienfördergesetz für Berlin, das Familien in ihrer Vielfalt weiter stärken und verbesserte Bildungschancen in der Hauptstadt garantieren soll.

Organisiert vom Berliner Bündnis für Familien bietet die Familiennacht an einem Tag im Jahr einmalige und kostengünstige Veranstaltungsangebote für Eltern und ihre Kinder an.

Ziel des Projekts, das jährlich viele tausend Teilnehmer:innen in allen Bezirken der Stadt einbindet, ist es, Familien in Berlin stärker in den Mittelpunkt zu rücken und neue Impulse und Vernetzungen für familiäre Freizeitangebote zu schaffen.

Die 11. Familiennacht findet am 2. Oktober 2021 statt und wird unter dem Motto: „Ich! Du! Wir! Gemeinsam für unsere Erde!“ das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus nehmen.

Weitere Informationen unter: www.familiennacht.de