Grusliges Japan (Origami, Japanische Kalligraphie & Klangschalen)

Claudia Speer
Mit gruslig-schaurigen Origamifiguren (Hexen, Dracula, Totenköpfe, Fledermäuse) wollen wir uns einstimmen. Später üben wir Shodo die japanische Kalligraphie. Dazu benötigen wir die vier Kostbarkeiten: Pinsel, Reispapier, Tuscheriegel und Tuschereibestein. Wir werden unser erstes Kanji (Schriftzeichen) kennenlernen und selbst kalligraphieren. Das Kanji für Ewigkeit. Außerdem schreibst du deinen Namen in Katakana (jap. Silben). Vollendet wird dein Bild mit einem roten Stempel. Japanische Klangschalen runden den Abend ab.
Weitere Hinweise: 
Origami 1: 17-18 Uhr, 10 Euro , Origami 2: 18-19 Uhr, 10 Euro Origami 1 + Origami 2: 18 Euro, Shodo - Japanische Kalligraphie: 19.15 - 21.00 Uhr, 20 Euro, Alle Workshops sind inkl. Material, grünem Tee und japanischen Süssigkeiten/Snacks
Telefonnummer für Anmeldung: 
01786662838
E-Mail-Adresse für Anmeldung: 
shoyosei@gmx.de